Über mich

Über mich

Ich bin Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie FMH. Mein Grundstudium der Medizin absolvierte ich in Innsbruck, meine Fachausbildung begann ich in Bern. Seit 2020- wie schon mehrere Jahre zuvor- arbeite ich dort an der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, UPD. Ich erhielt eine breite Aus- und Weiterbildung im gesamten Spektrum aller psychiatrischen Erkrankungsbilder inklusive fächerübergreifender Störungen: Schlafmedizin, Gynäkopsychiatrie, Konsiliar- und Liaisonpsychiatrie sowie Forensik. Zwei Jahre lang war ich bei den psychiatrischen Diensten Graubünden tätig. Dort knüpfte ich Kontakte zu und pflegte regen Austausch mit Kollegen eigener und anderer Fachrichtungen wie Psychologen, Sozial- und Pflegediensten und anderen medizinischen Fachpersonen (Tagesklinik, Spitex, Spitäler, Physiotherapeuten, KESB u.a.). Meine psychotherapeutische Qualifikation legte ich an der Universität Basel ab (Advanced Studies of Psychotherapy). Bei Prof. L. Greenberg (Toronto), Dr. Phil I. Hermann und Dr. Phil. L.  Auszra (München) erwarb ich eine Qualifikation im Bereich Emotionsfokussierter Therapie. Weitere Weiterbildungen absolvierte ich im Bereich Swiss Insurance Medicine sowie Konsiliar- und Liaisonpsychiatrie in Zürich, Basel, Luzern und Bern. Die TCM (Traditional Chinese Medicine) fasziniert mich bereits seit meinem Studium in Innsbruck. Ich besuchte langjährige Kurse bei Frau Prof. G. Kubiena und Dr. F. Ramarkes in Diagnostik und Phytotherapie in Wien. Meine Akupunkturausbildung erfolgte am dortigen Institut Wolkenstein und bei Prof. Dr. med. A. Schlager in Innsbruck.

Neben meiner Tätigkeit in St. Moritz und am Inselspital bin ich in einem anerkannten Institut für Psychiatrie und Psychotherapie in Bern (IPP) tätig, welches von meinen ehemaligen Chefärzten und einem Oberarzt der UPD geleitet wird.